Symphonien
icon   SYMPHONIE NR.11 IN ES-DUR   info

info zurück zur Übersicht  

Kompositionsdatum: 1760/61· Besetzung: 2 Ob Fg 2 Hr – Str · Dauer: 22’ · Nach Entstehungszeit: 13. Symphonie
Hob.I:11 Symphonie in Es-Dur
In Unterscheidung zu der ähnlichen zyklischen Symphonie Nr. 5, beginnt Symphonie Nr. 11 mit einem ausgeschmückten triolischen Adagio cantabile, das im wesentlichen von den Streichern alleine gespielt wird; formal gesehen fängt es sogar mit einem Triosonaten-ähnlichen Wechselspiel zwischen den 2. und 1. Violinen an (Symphonie Nr. 18 ist ähnlich). Die Hörner haben nur harmonische Stütznoten und die Oboen spielen bemerkenswerterweise überhaupt nicht. Sie kommen erst im zweiten Satz dazu, im Allegro, das mit einem Thema aus fünf Noten anfängt, welches an den bekannten, viertönigen Cantus Firmus des Schlusssatzes von Mozarts "Jupiter-Symphonie" erinnert. Natürlich erfährt es in den Pianostellen der zweiten Themengruppe und (besonders) am Anfang der Reprise eine gründliche kontrapunktische Behandlung. (Das gleiche Thema erscheint in drei anderen Schlusssätzen von Haydn-Symphonien, immer mit kontrapunktischen Zusammenhängen.) Das Menuett, im galanten, punktierten Stil, weist eine ganze Reihe von Motivanklängen mit unregelmäßiger Phrasierung auf; das Trio ist den Streichern vorbehalten und steht, ungewöhnlicherweise, in der Dominante; sein dreischichtiger Rhythmus ähnelt dem des Moll-Andantes aus Symphonie Nr. 4. Das Finale vermeidet, genau wie in Symphonie Nr. 5, die übliche Auflösung in den 3/8 Takt. Diesmal steht das Presto im 2/4 Takt; es gibt dem Ungestüm des 3/8 Typus nicht nach, aber anders als dieser, hat es eine vollständige, wenn auch überstürzte Sonatenformstruktur.
©James Webster

X
I. Adagio cantabile
II. Allegro
III. Menuet e Trio
IV. Finale, Presto
Sie hören Adam Fischer
Interpreten wählen:   Antal Dorati info   Adam Fischer info   Christopher Hogwood info


Joseph Haydn
The Symphonies

Philharmonia Hungarica
Antal Dorati


33 CDs, aufgenommen 1970 bis 1974, herausgegeben 1996 Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies complete

Austro-Hungarian Haydn Orchestra
Adam Fischer

33 CDs, aufgenommen 1987 bis 2001, herausgegeben 1996
Brilliant Classics

bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies

Academy of Ancient Music
Christopher Hogwood

10 doppel- und triple-CDs
aufgenommen und herausgegeben 1990 bis 2000
Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
X