Symphonien
icon   SYMPHONIE 'ALLELUJA' NR.30 IN C-DUR   info

info zurück zur Übersicht  

Kompositionsdatum: Frühjahr 1765· Besetzung: Fl 2 Ob Fg 2 Hr – Str · Dauer: 15’ · Nach Entstehungszeit: 36. Symphonie
Hob.I:30 Symphonie in C-Dur
Die Symphonie Nr. 30 ist auf drei Sätze beschränkt und fügt der Besetzung der zwei vorausgegangenen Symphonien im 2. und 3. Satz eine Flöte bei. Sie erhielt ihren Namen, weil das Allegro im 4/4-Takt zu Beginn das gregorianische "Halleluja" für Ostern verwendet. Diese Kirchenmelodie taucht gleich zu Beginn auf, zuerst jedoch versteckt in den Mittelstimmen (2. Oboe, Hörner, 2. Violinen), dann wieder überlagert von den 1. Violinen und der 1. Oboe, die das eigentliche Hauptthema vorstellen. Sie erscheint jedoch offen und leicht abgeändert als Seitenthema der Violinen. Man findet sie in der Entwicklung wieder, erneut versteckt und meist auf ihre vier ersten Noten reduziert. Doch erglänzt sie im Rahmen der Reprise in ihrer ursprünglichen Form zweimal hintereinander offen in den Blasinstrumenten, wobei das Seitenthema unmittelbar folgt. Im Andante (2/ 4) bleiben die zwei Hörner stumm, und eine Flöte tritt an ihre Stelle. Das Finale ist ein Menuett in A-B-C-A-Form, d.h. mit zwei Trios, doch ohne Wiederholungen des Menuetts zwischen dem Trio I und II. Das Menuett (A) und das Trio II (C) weisen die Besetzung des Kopfsatzes auf, während das Trio I (B) für Flöte und Streichinstrumente im Ländlerrhythmus steht. Trio II (C) hat wie die Trios der Symphonien Nr. 28 und 29 stark slawische Züge. Offensichtlich war 1765 für Haydn in dieser Hinsicht ein entscheidendes Jahr.
©James Webster

X
I. Allegro
II. Andante
III. Tempo di menuet, piu tosto allegretto
Sie hören Adam Fischer
Interpreten wählen:   Antal Dorati info   Adam Fischer info   Christopher Hogwood info


Joseph Haydn
The Symphonies

Philharmonia Hungarica
Antal Dorati


33 CDs, aufgenommen 1970 bis 1974, herausgegeben 1996 Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies complete

Austro-Hungarian Haydn Orchestra
Adam Fischer

33 CDs, aufgenommen 1987 bis 2001, herausgegeben 1996
Brilliant Classics

bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies

Academy of Ancient Music
Christopher Hogwood

10 doppel- und triple-CDs
aufgenommen und herausgegeben 1990 bis 2000
Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
X