Symphonien
icon   SYMPHONIE NR.33 IN C-DUR   info

info zurück zur Übersicht  

Kompositionsdatum: 1761 bis Frühjahr 1762· Besetzung: 2 Ob Fg – 2 Hr 2 Trp – Pk – Str · Dauer: 22’ · Nach Entstehungszeit: 22. Symphonie
Hob.I:33 Symphonie in C-Dur
Dies ist die einzige Symphonie der vorliegenden Folge, deren Quellen klar auf ein Entstehungsdatum 1760 oder früher verweisen. Außerdem ist sie die einzige, für die verlässliche Quellen Trompeten und Pauken angeben. Ihr erster Satz trägt die ungewöhnliche Bezeichnung Vivace und steht im (für die Tonart C-Dur) ungewöhnlichen 3/4-Takt. Ihre "Festlichkeit" ist sozusagen eher bedächtig als eilig, und die Piano-Episode in der zweiten Themengruppe länger und lyrischer, als man von Haydns Frühwerken gewohnt ist. Das Andante steht wie üblich in der Molltonika und verfügt über sich ständig weiterentwickelnde Motive. Bemerkenswert ist die eigentümliche ansteigende chromatische Fortschreitung am Übergang zur Paralleltonart (sie tritt seltsamerweise nicht noch einmal auf). Das Menuett ist schneller als viele andere Menuette dieser Gruppe und umschließt ein Trio in der Subdominante, das auf einer komplexeren Kombination aus gleichmäßiger und synkopierter Linienführung beruht. Das überschwängliche Finale stellt ein forte gespieltes Unisonomotiv, das (laut Tovey) "mit einem Ruck endet", und eine ruhige Antwort der Streicher nebeneinander; im Verlauf des Satzes gehen aus dem Unisonomotiv zahlreiche unerwartete und amüsante Varianten hervor, darunter auch enge Imitationen zwischen Melodielinie und Bass.
©James Webster

X
I. Vivace
II. Andante
III. Menuetto e Trio
IV. Allegro
Sie hören Adam Fischer
Interpreten wählen:   Antal Dorati info   Adam Fischer info   Christopher Hogwood info


Joseph Haydn
The Symphonies

Philharmonia Hungarica
Antal Dorati


33 CDs, aufgenommen 1970 bis 1974, herausgegeben 1996 Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies complete

Austro-Hungarian Haydn Orchestra
Adam Fischer

33 CDs, aufgenommen 1987 bis 2001, herausgegeben 1996
Brilliant Classics

bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies

Academy of Ancient Music
Christopher Hogwood

10 doppel- und triple-CDs
aufgenommen und herausgegeben 1990 bis 2000
Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
X