Symphonien
icon   SYMPHONIE NR.9 IN C-DUR   info

info zurück zur Übersicht  

Kompositionsdatum: (Frühjahr) 1762· Besetzung: 2 Fl Fg 2 Hr – Str · Dauer: 13’ · Nach Entstehungszeit: 23. Symphonie
Hob.I:9 Symphonie in C-Dur
Man hat die Vermutung angestellt, dass diese Symphonie aus einer Ouvertüre hervorgegangen sein könnte: Sie hat drei Sätze und endet mit einem Menuett statt mit einem schnellen Finale; der lautstarke erste Satz mit der Bezeichnung Allegro molto ist ungewöhnlich kurz und steht im ungewöhnlichen 2/4-Takt; und außerdem weist sie gewisse Ähnlichkeiten mit der Ouvertüre zu Haydns "Festa teatrale" Acide auf (ebenfalls aus dem Jahr 1762). Andererseits hat aber keine der übrigen dreisätzigen Symphonien Haydns, die mit einem Menuett schließen (Nr. 18, 26, 30), ihr Dasein als Ouvertüre begonnen; auch einige andere erste Sätze früher Symphonien in C-Dur sind lautstark, kompakt und im 2/4-Takt angelegt; und im Unterschied zu Haydns echten Ouvertüren weisen alle drei Sätze der Nr. 9 Wiederholungen auf.
Das Allegro molto verzichtet auf stark profilierte Themen zugunsten von "Hammerschlägen" aus drei Akkorden, Bläserfanfaren, ununterbrochener Geschäftigkeit und rhythmischen Überraschungen. Das Andante, gleichfalls im 2/4-Takt, beschwört Pastorales, und zwar sowohl durch seine Tonart G-Dur als auch durch den Einsatz von Flöten, deren lieblicher Ton die Klangwelt dieses Satzes bestimmt. Obwohl das Menuett vom Stil her galante Züge trägt, wird der Rhythmus einzelner Phrasen auf entschieden ungalante Weise behandelt. Der erste Teil des Trios zeichnet sich durch ein Oboensolo über den Streichern aus; der zweite ist dem gesamten Bläserensemble allein vorbehalten.
©James Webster

X
I. Allegro molto
II. Andante
III. Finale, Allegretto
Sie hören Adam Fischer
Interpreten wählen:   Antal Dorati info   Adam Fischer info   Christopher Hogwood info


Joseph Haydn
The Symphonies

Philharmonia Hungarica
Antal Dorati


33 CDs, aufgenommen 1970 bis 1974, herausgegeben 1996 Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies complete

Austro-Hungarian Haydn Orchestra
Adam Fischer

33 CDs, aufgenommen 1987 bis 2001, herausgegeben 1996
Brilliant Classics

bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies

Academy of Ancient Music
Christopher Hogwood

10 doppel- und triple-CDs
aufgenommen und herausgegeben 1990 bis 2000
Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
X