Symphonien
icon   SYMPHONIE 'LA POULE' NR.83 IN G-MOLL   info

info zurück zur Übersicht  

Kompositionsdatum: 1785· Besetzung: Fl 2 Ob 2 Fg 2 Hr – Str · Dauer: 21’ · Nach Entstehungszeit: 86. Symphonie
Hob.I:83 Symphonie in g-Moll “La Poule’
Die g-moll-Symphonie Nr. 83, ’La Poule’, wurde 1785 komponiert und war von Joseph Haydn ursprünglich als drittes Stück des Sechser-Zyklus der ’Pariser Symphonien’ vorgesehen. An diesem Werk ist am stärksten zu bemerken, welche Auswirkung die Änderung der Zielgruppe, für die Haydn nun seine Symphonien schreibt, auf die Konzeption der Symphonie hat. Der internationale Schauplatz macht Haydn offensichtlich zum intellektuellen Ironiker großen Kalibers. Die Tonart g-moll hat nichts mehr von dem leidenschaftlichen Ausdruckscharakter an sich, den sie noch in der Nr. 39 gehabt hatte - einem der großen Werke der Haydnschen ’Sturm- und Drang-Periode’ - oder den sie in den beiden g-moll-Symphonien Mozarts hat. Die Symphonie Nr. 83 beginnt zwar hochdramatisch, gespickt mit verminderten Septakkorden, bloß um dann unversehens überzugehen in ein Seitenthema, für das das Werk seinen Beinamen ’La Poule’ (Die Henne) hat. Diese Ironie setzt sich durch die ganze Symphonie fort, beispielsweise im Andante, wenn nach einer Folge über vier Takte repetierter Achtelnoten, wo die Musik einzuschlafen scheint (’sempre più piano’), ein Fortissimo dreinfährt, oder im bukolischen Menuett. Das Finale hat die ungewöhnliche 12/8-Taktvorzeichnung: Die Symphonie endet, wie mehrere Symphonien Haydns aus der Esterházy-Zeit, in denen Haydn auf das erste gesellschaftliche Vergnügen des männlichen Hochadels dieser Zeit anspielt, mit einem ’Jagd’-Finale.

X
I. Allegro spiritoso
II. Andante
III. Menuetto e Trio, Allegretto
IV. Finale, Vivace
Sie hören Adam Fischer
Interpreten wählen:   Antal Dorati info   Adam Fischer info


Joseph Haydn
The Symphonies

Philharmonia Hungarica
Antal Dorati


33 CDs, aufgenommen 1970 bis 1974, herausgegeben 1996 Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies complete

Austro-Hungarian Haydn Orchestra
Adam Fischer

33 CDs, aufgenommen 1987 bis 2001, herausgegeben 1996
Brilliant Classics

bei Amazon.de kaufen


Haydn
Symphonies

Academy of Ancient Music
Christopher Hogwood

10 doppel- und triple-CDs
aufgenommen und herausgegeben 1990 bis 2000
Decca (Universal)

im iTunes music store kaufen
X