Haydn 2009
Am 31. Mai 2009 jährte sich Joseph Haydns Todestag zum 200. Mal.

Die Aktivitäten im HAYDN-JAHR 2009 reichten von einem vielfältigen Konzertangebot über Ausstellungen bis hin zu Opern- und Theateraufführungen sowie Kinderveranstaltungen.

Um das musikalische Schaffen des Genies hör- und erlebbar zu machen haben die Haydn Festspiele Eisenstadt ein umfangreiches Konzertangebot an den Originalschauplätzen erstellt.
- Dabei wurde der Bogen vom Recital, über Kammermusik, Orchesterkonzerte, Messen, Oratorien bis hin zur Oper gespannt.
- Die Bedeutung Haydns für die Gegenwart wurde aus verschiedenen Richtungen beleuchtet.
- Zeitlich wurden dazu über das Jahr 2009 Schwerpunktblöcke an den Originalschauplätzen in Eisenstadt verteilt.
- Die Mitwirkenden waren die besten Haydninterpreten aus dem In- und Ausland.